Lammidia Bianchetto

15,00  inkl. MwSt

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Lammidia Bianchetto

Lammidia Bianchetto | Region: Abruzzo/Italien | Rebsorten: Trebbiano | Anbau: biodynamisch, naturnah, nicht filtriert, ungeschwefelt | Alkohol: 10 % | Jahrgang: 2019 | enthält Sulfite

Der Bianchetto von Lammidia ist ein üppiger Wein aus weißen Trauben, der spontan gärt und 12 Stunden auf den Schalen mazeriert. Verfeinert in Zementtanks. Ein Wein, der sich sofort mit seinen tropischen Aromen von Ananas, Mango und Passionsfrucht zu erkennen gibt und im Mund mit seiner super Trinkbarkeit und Frische beeindruckt. Ein Wein, der an den Sommer und seine Früchte erinnert.
“Unsere Weine werden einfach aus spontan vergorenen Trauben hergestellt. Wir fügen keine weiteren Stoffe hinzu, wir führen keine Klärungen oder Filtrationen durch. Eventuelle Rückstände sind ein Zeichen für die Natürlichkeit und Unverfälschtheit, die unsere Weine auszeichnet. Wir betreiben eine kontinuierliche Forschung, indem wir uns von den vielen Winzern inspirieren lassen, die wir auf unserem Weg getroffen haben und mit denen wir uns weiterhin auseinandersetzen: Lösungen für Anbau, Gärung, Konservierung und Veredelung sind eine Synthese unserer Erfahrung in ständiger Evolution. […]
“La ‘mmidia”, Neid oder böser Blick im abruzzesischen Dialekt. Die weisen Frauen unserer Volkstradition verwenden eine uralte Praxis aus Wasser, Öl und magischen Formeln, um sie loszuwerden. Als wir das erste Mal Wein gemacht haben, hat die Gärung nicht begonnen; Großmutter Antonia hat uns geholfen und dieses Ritual für uns durchgeführt. Wenige Minuten später setzte die Gärung unaufhaltsam ein. Seitdem nimmt sie uns vor jeder Ernte die ‘mmidia ab.”
Kategorien: , , Schlagwörter: , ,